Startseite
  Über...
  Archiv
  Interessen
  To do List
  KAKAO Karten
  Eigene Charaktere
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    white-owly

   
    lulana

   
    pinkcreamcocoa

   
    pleasure-c

   
    zoria

   
    lilith-lynn

   
    wolfychi

    - mehr Freunde



http://myblog.de/minami-takahashi

Gratis bloggen bei
myblog.de





WITCHCRAFT

(Vorsicht Drama.XDD)  Die Geschichte spielt eigentlich in der heutigen Zeit, aber es switched Storybedingt öfters mal ins finstere Mittelalter.

...und mir ist aufgefallen, das Nachnamen durchaus angebracht wären.*hust*

Einige Charas sind hier noch nicht völlig ausgearbeitet, wobei es sich da eher um die Nebenstatisten handelt.^^

Bilder folgen noch.^^''''

Hanna Birkenhain

Sie besitzt eine sehr offene und direkte Art. Hanna wird von ihrer einzigen Verwandten m ihrere Großmutter großgezogen und liebt diese über alles. Ungerechtigkeiten sind ihr zuwider. Ihre wenigen bis gar keinen Rechte, als Frau kann Hanna partout nicht akzeptieren.  Aus diesem Grund, wird sie Kirche bzw, Möchtegern Vertreter dieser auf sie Aufmerksam und somit kommt es zu ihrer tragischen Geschichte. Sie erleidet einen frühen Tod durch die Hinrichtung im Namen der Kirche. Die sie als Hexe verurteilt.

Beruf: Hebamme in Ausbildung (bei ihrer Großmutter). Sie kennt sich dementsprechend in Kräuerkunde aus. Die Geheimisse der Natur faszinieren sie sehr.^^

Romantisches, oder Verehrer: Na, ja. leider hatte sie wenig Zeit in ihrem Leben dafür, aber auch wenn Titus (siehe Beschreibung weiter unten) erst nicht gerade auf Begeisterung bei ihr stösst, so entwickelt sich der Streuner und Tagedieb zu einem unentberhlichen Freund....uund mehr. Auch wenn Hanna es immer wieder auf's Neue abstreitet.XD

Haarfarbe. Mittelblond

Augenfarbe: saftig Grün

Grösse: 1,62

Gewicht: 42 kg

Alter: 16

Zeitlich angesiedelt: Mittelalter

Referenz Bilder

  

Titus Wanner

Er ist ein Tagedieb und Streuner. Hält sich mit kleinen Gaunereien in den Städten, über Wasser. In seinem Heimatdorf jedoch, bleiben Betrügereien und Diebstähle aus. Er weiß durchaus, das es einen Platz geben muss an den man sich zurückziehen kann. Seine Eltern sind bereits sehr früh gestorben und so steht der Junge seit seiner  Kindheit auf eigenen Füssen. Titus nimmt alles auf die leichte Schulter. Er versuchte nur ein einziges Mal innerhalb seines Umfeldes eine Trickbetrügerei mit der neu zugezogenen Hebamme und Kräuterfrau von der er allerdings nur eine Beule am Kopf und die das ewige grollen der Enkelin auf sich zog.  Er gerät durch eine Intrige in Gefangenschaft und zugleich in den Verdacht "verhext" worden zu sein und somit zugleich der Hexerei selbst. Titus kann fliehen, jedoch nur um noch der Hinrichtung seiner Geliebten zu sehen zu müssen. Kurz danach wird er durch den Inquisitors umgebracht. Im Namen der Kirche.

Lebensmotto: "Das Leben ist ein Spiel"

Romantisches, oder Verhehrerinnen: Natürlich ist der Tagedieb dem weiblichen Geschlecht sehr angetan und es gab hier und dort einmal ein kleines Techtelmecht, aber seitdem er Hanna begegnet ist gibt es keine andere mehr für ihn. Sie ist seine große Liebe. Zu dumm, das das Mädel so gar nicht auf ihn anspringen mag. Nach einiger Zeit erkennt Titus allerdings, das Hanna durchaus Zuneigung zu ihm empfindet und begegnet dem mit viel Geduld. Jedoch kann er sich kleine Sticheleien nicht verkneifen. Er liebt es seine Angebete auf die Palme zu bringen. Die einzigste Möglichkeit  sich ihrer Aufmerksamkeit hundertprozentig sicher zu sein. Das Kräuterfräulein ist auch das einzigste in Titu's Leben, das er ernst nimmt.^^ 

Haarfarbe. Rotbraun

Augenfarbe: Dunkelbraun

Grösse: 1.71

Gewicht: 55 kg

Alter: 16

Zeitlich angesiedelt: Mittelalter

 

Referenzbilder:

 

Gotthard

Haarfarbe: Mittelbraun

Augenfarbe: Blaugrau

Grösse: 1.78

Gewicht: 55 kg

Alter: 18

Zeitlich angesiedelt: Mittelalter

 

 

 Rebecca

Haarfarbe. Braun/schulterlang + glatt

Augenfarbe: Blau

Grösse: 1,60

Gewicht: 40 kg

Alter: 15

Zeitlich angesiedelt: heutige Zeit

 

Referenzbilder:

http://www.kakao-karten.de/Galerie-img--40849.html

 

Bastian

Haarfarbe. Hellbraun

Augenfarbe: Violett

Grösse: 1,75

Gewicht: 58 kg

Alter: 16

Zeitlich angesiedelt: heutige Zeit

Antonia/Toni

Haarfarbe. schwarz

Augenfarbe: Dunkelbraun

Grösse: 1.58

Gewicht: 44 kg

Alter: 15

Zeitlich angesiedelt: heutige Zeit

Melanie

Haarfarbe:Hellblond

Augen: Blau

Zeitlich angesiedelt: heutige Zeit

 

MEERMENSCHEN!

Kokisuido

Rasse: Meermensch

Haare: (Hell)Blau

Augen: Saphierblau

Größe: 1,84

Gewicht: 64

Geb.: 31. August /im dritten Taar (einer der verfluchten Tage)

Clan: Reich

 Charakter: "leicht" eingebildet, da wohlhabende Herkunft) Fremden gegenüber etwas misstrauisch (ausser bei Frauen), ist öfters schlecht gelaunt, jedoch steht dies im Zusammenhang mit seinem Fluch. Da er findet, das ein kleines Kugelfischartiges Wesen mit Haifischähnlichen Zähnen völlig unter seiner Würde ist. An Land kann er ein rechter Tölpel in ganz alltägllichen Dingen sein. Die er jedoch mit rauher und für aussen hin überheblicher Art zu überspielen versucht. Sollte Koki  merken, das er sich im Unrecht befindet. Sonst ist er SEHR von sich überzeugt!

Seine größte Leidenschaft sind hübsche Frauen. Am Land zu Wasser, oder in der Luft. Er liebt sie alle. Kein weibliches Wesen auf das Koki ein Auge geworfen hat ist vor ihm sicher. Ein Macho a la carte.XD

In seiner verfluchten Form kann ihn nichts so schnell aufheitern, ausser vielleicht ein paar nackte Tatsachen die so groß sind wie er selbst in dem unliebsamen Zustand. Noch schlechter, wird die Laune wenn seine Mutter (die durch die erste Verwandlung ihres Sohnes einen Schock erlitt) ihn wie ein Schoßhündchen behandelt, ihn mit Schmuck behängt, oder in einer Tasche durch die Gegend trägt.

Hervorgerufen, wird der Fluch, übrigens durch den Klang einer Glocke.

 

Referenzbilder:

http://minamitakahashi.deviantart.com/art/Kokisuido-89254442

http://minamitakahashi.deviantart.com/art/Hey-Baby-94611456

http://i295.photobucket.com/albums/mm149/Minami_Takahashi/Koki_Charasheet.jpg

http://minamitakahashi.deviantart.com/art/He-wants-a-date-115182890

http://www.kakao-karten.de/Galerie-img--46400.html

http://www.kakao-karten.de/Galerie-img--26291.html

http://www.kakao-karten.de/Galerie-img--40643.html

 Gruppenbild ganz rechts.

http://i295.photobucket.com/albums/mm149/Minami_Takahashi/IMG_0002.jpg

Verfluchte Form:

http://www.kakao-karten.de/Galerie-img--20416.html

http://www.kakao-karten.de/Galerie-img--18529.html

 

Chaimu Nagare

Rasse: Meermensch

Haare: (Light)Pink

Augen: Mallow (Violett)

Größe: 1,67

Gewicht: 55

Geb.:?

Clan: Mittelstand

 

Referenzbilder:

 http://i295.photobucket.com/albums/mm149/Minami_Takahashi/Sameday_sometime_142.jpg

http://minamitakahashi.deviantart.com/art/Hey-Baby-94611456

http://www.kakao-karten.de/Galerie-img--44264.html

 


 

 

DSA! (Das schwarze Auge)

Mizar Leinweber

Rasse: Halbelf

Haare: Dunkelblond

Augen: Blau

Größe: 1,90

Gewicht: 70 kg

Geb.: 24.Juli (im Preios?)^^''

Geburtsort: Stadt

Gottheit: Firun (Gott der Jagdt und des Winters)


 

Mizar, wird als Sohn einer Elfe und eines Menschen geboren. Vater (Nähe/ Schneider) und Mutter (Stoffhändlerin)  lernten sich durch den regen Handel von Stoffen kennen und lieben.^^

Nachdem Mizar zur Welt kam und ihn sein Vater nach der Geburt sah, bekam dieser zuerst mal eihen hysterischen Lachanfall. Das sollte den Säugling unterbewusst gegenüber älteren Männern prägen. Im Alter von 5 Jahren befiel den Jungen eine tödlich ansteckende Krankheit die er selbst überlebt,aber seine Eltern dahinrafft und somit wird er früh zur Waise. Mizar, wächst in einem Tempel des Gottes Firun auf. An den er beinahe fanatisch zu Glauben beginnt. Um seinen Gott näher zu sein,bastelt er aus Ton ein kleines Ebenbild (ein Bär) und malt diesem je nach Stimmung ein Gesicht auf. Firun selbst, jedoch findet diese Glaubensbekundung, weniger amüsant und zeigt des öfteren seine jeweilige Gefühlslage auf dem Tonbärchen selbst. Nachdem Mizar alt genug ist auf eigenen Füssen zu stehen verlässt er den Tempel und wird im nächsten Wald den er erreicht von einem Bären (Firuns Vollstrecker der seinem größten Anhänger somit zeigen möchte was er von Tonbärchen und Kreide hält) schwer verletzt. Er wird von einem Förster gefunden und gesund gepflegt. Doch der Mann hat nicht nur Gutes im Schilde bei der Tat und möchte den jungen Halbelfen an die Tochter des Wohlhabenden Lehnsherrn "vermitteln" . Doch dieser möchte nicht mit der Dame (die so überhaupt nicht sein Fall ist) verheiratet werden und flieht. Somit ist der auf der Flucht vor dem ihm verfallenen Frauenzimmer und unwissend vor Firuns Handlanger der sein Werk vollenden möchte. Doch trotz allem, verliert er weder Glauben noch sein sonniges Gemüt.^^

Endlich mal ein Chara Sheet!^^

Leider habe ich keine Ahnung wie das mit den Links sonst hier funktioniert.^^''

Referenzbilder:

http://i295.photobucket.com/albums/mm149/Minami_Takahashi/Mizar_charasheet_niedrig.jpg

http://my.myblog.de/minami-takahashi/img/Mizar_Leinweber.jpg

 

http://www.kakao-karten.de/Galerie-img--41897.html

http://www.kakao-karten.de/Galerie-img--35826.html

http://www.kakao-karten.de/Galerie-img--28063.html

Alcor Stör

Rasse: Mensch

Haare: Blond

Augen: Braun

Größe: 1,82

Gewicht: 82 kg

Geb.: 20.Februar (im Tsa)

Geburtsort: Dorf

Herkunft: Arm

Geschwister: 10

Beruf: Söldner

Gottheit:?

 

Skizze und noch ohne Kleidungsdesign

http://i295.photobucket.com/albums/mm149/Minami_Takahashi/Alcor_skizze.jpg

 


 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung